Diana Laaß

Tel.: 0177 - 456 39 96
Mail: info@diana-laass.de

Sie befinden sich hier: diana-laass.de > Leistungen > Schulungen

Schulungen

Medizinische Schulungen/Seminare/Workshops für Pflegeheime, Altenheime, Arztpraxen, Krankenkassen, Privatpersonen, diese werden individuell auf die Personengruppen zugeschnitten

Schulungsangebote
Expertenstandards:
Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege Erläuterung des Expertenstandards, Dekubitusstadien, Risikofaktoren, Therapie, Berufsgruppen und ihre Aufgaben, Anforderungen an die pflegerische Fachexpertin, Verfahrensanweisung
Expertenstandard Entlassungsmanagement in der Pflege Erläuterung des Expertenstandards, Inhalte, Methoden und Instrumente des pflegerischen Entlassungsmanagements, Entlassungsprozess, Entlassungsplanung, Einschätzung der Risiken und des erwartbaren Versorgungs- und Unterstützungsbedarfs nach der Entlassung
Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege Erläuterung des Expertenstandards, Schmerzeinschätzung, Schmerzintensität, schmerzmittelbedingte Nebenwirkungen, Dokumentation, Schmerzbehandlung
Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege Erläuterung des Expertenstandards, Aufgaben der PFK, Ursachen von Stürzen, Folgen, Dokumentationsvorgang, Sturzprotokoll, Hilfsmittel
Expertenstandard Förderung der Harnkontinenz in der Pflege Risikofaktoren, Identifizierung, Analyse des Inkontinenzverhaltens, Auswirkungen auf den Betroffenen, Möglichkeiten der Kontinenzförderung, Kontinenzberater
Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden Erläuterung des Expertenstandards, Arten von chronischen Wunden, Klassifikation, Ursachen, Wundphasen, Schmerz, Hygiene, Berufsgruppen und ihre Aufgaben, Anforderungen an die pflegerische Fachexpertin, Verfahrensanweisung, Wunddokumentation
Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege Erläuterung des Expertenstandards, Risikofaktoren, Screening und Folgen von Mangelernährung, Trinknahrung, Umgebungsgestaltung, Esskultur, Maßnahmen zur Förderung der oralen Nahrungsaufnahme
Prophylaxen:
Aspirationsprophylaxe Maßnahmen gegen das Verschlucken von Gegenständen oder Flüssigkeit in die Luftröhre
Dehydrationsprophylaxe Maßnahmen zur Vermeidung einer Exsikkose
Dekubitusprophylaxe Maßnahmen gegen das Entstehen von Druckgeschwüren
Deprivationsprophylaxe Maßnahmen gegen die soziale Vereinsamung-Verhinderung von Entzugserscheinungen
Infektionsprophylaxe Schutz vor Infektion durch Krankheitserreger
Intertrigoprophylaxe Maßnahmen gegen das Wundreiben in Hautfalten
Kontrakturenprophylaxe Maßnahmen gegen die Verkürzungen von Muskeln und Verknöcherung der Gelenke
Obstipationsprophylaxe Maßnahmen gegen eine Stuhlverstopfung
Pneumonieprophylaxe Maßnahmen gegen eine Lungenentzündung
Soor- und Parotitisprophylaxe Maßnahmen gegen den Pilzbefall der Mundschleimhaut und Entzündung der Ohrspeicheldrüsen
Sturzprophylaxe Maßnahmen zur Vermeidung und Vorbeugung von Stürzen
Thromboseprophylaxe Maßnahmen gegen die Entstehung von Thromben in den Venen
Verwirrtheitsprophylaxe Maßnahmen zur Vermeidung von Verwirrtheitszuständen
Zystitisprophylaxe Maßnahmen zur Vermeidung einer Blasenentzündung
Alkohol Aufnahme, Abbau, Blut- und Atemalkohol, physiologische Wirkung
Dekubitus Risikofaktoren, Stadien, Prophylaxen, Therapien, Skaleneinschätzungen
Demenz Ursachen, Risikofaktoren, Diagnostik, Symptome, Therapie, Ernährung bei Demenz
Diabetes mellitus Formen, Ernährung, Therapieformen, Erste Hilfe
Drogen Ursachen, Abhängigkeit, Drogentests, Klassifizierung nach Stoffklasse und Wirkung, pflanzliche Drogen, synthetisch hergestellte Drogen, Therapie
Enterale Ernährung Indikation, Vorteile, Sondenlage, Sondensysteme, legen einer transnasalen Sonde, Applikationstechniken, Aufbauphase, Dosierung der Sondennahrung, PEG-Pflege
Ernährung Fette, Kohlenhydrate, Eiweisse, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Ernährungsberatung, DGE
Ernährung im Alter Erfassung des Ernährungszustandes, Praxistipps, Krankheitsbilder
Ernährungsberatung für Mitarbeiter 10 Regeln der DGE, dreidimensionale Ernährungspyramide, was gehört zu einer gesunden Ernährung, Ernährungsverhalten analysieren und therapieren
Herzgesund leben – cholesterinbewusst essen Cholesterin, HDL, LDL, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Prophylaxe
Hygiene Infektionsschutzgesetz, rechtliche Grundlagen: Heimgesetz, Unfallverhütungsvorschrift, Lebensmittelhygieneverordnung; Mikrobiologische Grundlagen; Grundlagen der Infektiologie, Epidemiologie; Biostoffverordnung; HACCP; Trinkwasserhygiene; Massnahmen bei MRSA; Dermatosen; Nosokomiale Infektionen; Hygienestandards erstellen, Hygienepläne, Händehygiene, Personalhygiene; Reinigung und Desinfektion von Flächen, Instrumenten-Dosierung, Anwendung; Infektionskrankheiten; Abfallentsorgung; Wäscherei; Tierhaltung im Alten- und Pflegeheim; Belehrung nach IfSG § 43)
Inkontinenz Formen, Unterteilung, konservative Massnahmen, Vorstellung von Produkten verschiedener führender Hersteller - optimale Inkontinenzversorgung, Praxistipps
Kompressionstherapie Indikation, Techniken, praktischer Teil
Lagerungen und Lagerungshilfsmittel Lagerungsarten, Lagerungshilfsmittel, Mikrolagerung, praktischer Teil
Mangelernährung Video anschauen, Ursachen, Symptome, Therapie
Moderne Wundversorgung Wundarten, Vermittlung von Produktkenntnissen, Wundphasen, Therapiekonzepte zur phasengerechten Wundbehandlung, Wunddokumentation
Parenterale Ernährung Indikation, Komplikation, Applikation, venöse Zugänge, Zusammensetzung der Nahrung
Poly Mem Vorteile, Wirkung, Anwendung
Schluckstörungen Video anschauen, Phasen des Schluckvorgangs, Ursachen, Folgen, Anzeichen, diätische Maßnahmen, Tipps
Stoma Einteilung, Pflege, Versorgung, Ernährungsempfehlung und Betreuung
Stress Stressfaktoren, Stressreaktionen, Stressbewältigung
Tracheostoma: Indikation, Arten, Pflege, endotracheales Absaugen, Kanülenarten
Wunddokumentation: an Fallbeispielen erklärt
Wundmaterialien: Wundmaterialien von verschiedenen Herstellern werden vorgestellt in ihrem Anwendungsgebiet, Wirkung, Tipps
nach oben